vom Restaurant zur “SitzLounge” im Parkhotel Ropeter Göttingen


Im Sessel sitzend sein Frühstück zu sich nehmen… könnte der Tag besser beginnen?

Das einigste Restaurant hat Platz gemacht für viele, edle LoungeSessel in senfgoldener Ausführung und Tischen, an denen auch hier ein flexibles Arbeiten oder Essen möglich ist.



Die tiefblaue Wandfarbe mit der dazu passenden Fensterdekoration unterstreicht die vorhandene Holzvertäfelung aus früheren Zeiten.

Ein weiteres Highlight ist das neue Lichtkonzept, welches sich ganz nach Bedarf steuern lässt… als Lichtvoute im Deckenkranz oder mit einer LED Stufenbeleuchtung.



Der massive Eichentisch mit seiner imposanten Pendelleuchte ist der Blickfang des Raumes und ein gefragter und beliebter Treffpunkt für viele Firmen, die den Tag gemeinsam ausklingen lassen wollen.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.